HOCHTOUREN


MATTERHORN 4.478m:

 

Hörnligrat und als Vorbereitung die Breithorn Überschreitung.

Wegen seiner markanten Gestalt und seiner Besteigungsgeschichte ist das Matterhorn einer der bekanntesten Berge der Welt. Wer träumt nicht davon, einmal auf diesen Berg zu steigen?

1. Tag:

Treffpunkt um ca. 19.00 Uhr beim Hotel Bergfreund in Herbriggen zur Tourenbesprechung und zum Ausrüstungscheck.


2. Tag:

Heute machen wir eine der schönsten Grattouren der Westalpen. Mit der Seilbahn fahren wir auf das Kleine Matterhorn und traversieren zum Volante Biwak. Wir absolvieren die Überschreitung des Breithorns (4164 m) in Felskletterschwierigkeiten bis 3+ und 45° im Eis. Rückkehr mit der Seilbahn und Übernachtung im Hotel.

Gz ca. 5h; 680 hm


3. Tag:

Am Nachmittag werden wir mit der Seilbahn zum Schwarzsee Paradies fahren und anschließend gemütlich zur Hörnlihütte aufsteigen.

Gz ca. 2 h/ ↑ 676 Hm


4. Tag:

Zeitig in der Früh starten wir mit meist sehr vielen Leuten Richtung Einstieg des Hörnligrates. In der Finsternis klettern wir über den Einstiegsbereich des Grates. Bei Sonnenaufgang befinden wir uns etwas unter der Solvayhütte und steigen weiter über den beeindruckenden Grat zum Gipfel. Der Ausblick vom 4478 m hohen Gipfel des Matterhorns ist überwältigend. Nun beansprucht der Abstieg nochmal vollste Konzentration. Nach einer kurzen Rast auf der Hörnlihütte steigen wir weiter zur Seilbahnstation Schwarzsee Paradies ab.

Gz ca. 10 h/ ↑ 1200 Hm, ↓ 1900 Hm



ANFORDERUNGEN:

  • sehr gute Vorbereitung
  • sehr gute Kondition (10 Stunden Tage)
  • sehr gute Steigeisentechnik
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
  • Sicheres Klettern bis zum UIAA 3. Schwierigkeitsgrad

LEISTUNG:

  • Führung durch staatlich geprüfte(n) Berg- u. Schiführer/in
  • Leihausrüstung – Gurt, Helm, Steigeisen (falls nicht vorhanden)
  • Hüttenreservierung

TEILNEHMER:

1 Personen pro Bergführer

 

DAUER UND TERMINE:

Juli bis Mitte September

4 Tages Tour

 

PREIS:

1 Pers.: € 1600,-

zzgl. eigene Spesen und 

Spesen des Bergführers / der Bergführerin