HOCHTOUREN


GROSSGLOCKNER 3.789m


Der Großglockner – das Dach Österreichs. Von seinem Gipfel hat man einen unvergesslichen Rundblick und der Alltag wird darunter ganz klein.


NORMALWEG:


1. Tag:

Vom Parkplatz Lucknerhaus 1.918m geht es Richtung Stüdlhütte 2.802m, wo wir eine kurze Pause machen. Weiter führt unser Weg über das Ködnitzkees zu einem leichten Klettersteig, der uns zur Erzherzog-Johann-Hütte, das höchste Schlafzimmer Österreichs, auf 3.451m führt. Der Sonnenuntergang auf dieser Höhe ist ein unvergessliches Erlebnis.

Gz ca. 5 h / ↑ 1.400 Hm


2. Tag:

Heute starten wir zeitig in der Früh über das Glocknerleitl hinauf zu den Felsen, die uns auf den Kleinglockner führen. Der Gipfel ist schon zum Greifen nah, doch bevor wir die letzte Passage im griffigen Fels meistern geht es noch mal kurz bergab in die Glockner Scharte.

Am höchsten Punkt Österreichs 3.798m angekommen, darf man ein einzigartiges Panorama bestaunen.

Bei unserem Abstieg werden wir auf der Erzherzog-Johann-Hütte noch mal eine Rast machen und anschließend wieder unseren Rückweg antreten.

Gz ca. 7 h/ ↑ 400 Hm, ↓ 1.800 Hm



ANFORDERUNGEN:

  • Gute Vorbereitung
  • sehr gute Kondition (400 Höhenmeter / Stunde)
  • Kletterei bis zum UIAA 2. Schwierigkeitsgrad
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit

LEISTUNG:

  • Führung durch staatlich geprüfte(n) Berg- u. Schiführer/in
  • Leihausrüstung – Gurt, Helm, Steigeisen (falls nicht vorhanden)
  • Hüttenreservierung

TEILNEHMER:

1-3 Personen pro Bergführer

 

DAUER UND TERMINE:

Mitte Juni bis Mitte September

2 Tages Tour

 

PREIS:

3 Pers.: € 240,- 

2 Pers.: € 320,- 

1 Pers.: € 560,-

 

zzgl. eigene Spesen und 

Spesen des Bergführers / der Bergführerin