2 TAGES SKITOUREN


GROßGLOCKNER 3.798m

 

Sehr beliebte, aber auch sehr anspruchsvolle 2 Tages - Skitour auf den höchsten Berg Österreichs. Vor allem die Kletterei auf den letzten Metern am ausgesetzten Felsgrat gestaltet sich als sehr spektakulär.


1. Tag:

Aufstieg vom Lucknerhaus (1.918m) zur Stüdlhütte (2.802m). 900Hm, 2,5h

 

2. Tag:

Unser Weiterweg führt uns über das Ködnitzkees zu einem kurzen Klettersteig. Vorbei an der Erzherzog-Johann-Hütte geht es weiter übers Glocknerleitl hinauf zu den Felsen, die uns auf den Kleinglockner führen. Der Gipfel ist schon zum Greifen nah, doch bevor wir die letzte Passage im Fels meistern, geht es noch mal kurz bergab in die Glockner Scharte. Am höchsten Punkt Österreichs 3.798m angekommen, hat man ein einzigartiges Panorama zu bestaunen.

1.000Hm; 4h

Bei sehr guter Körperlicher Fitness ist diese Tour auch an einem Tag machbar.



ANFORDERUNGEN:

  • Trittsicherheit in alpinem Gelände
  • Sicheres Schifahren in allen Schneearten in teils sehr steilem Gelände
  • Sehr gute Kondition für Aufstiege bis zu 5 Stunden und eine lange Abfahrt


LEISTUNG:

  • Führung durch staatlich geprüfte(n) Berg- und Schiführer(in)
  • Leihausrüstung – Gurt, Steigeisen
  • Hüttenreservierungen
  • Organisation vor Ort


TEILNEHMER:

1 - 3 Pers pro Bergführer

PREIS:

3 Pers.: € 260,-

2 Pers.: € 340,-

1 Pers.: € 570,-

 

zzgl. eigene Spesen und 

Spesen des Bergführers / der Bergführerin